so und nun zu den "abrechnungen"

In wiefern es einen gott gibt, war er während der erschaffung des hiphops leider zu tolerant.... auf jeden fall um mal eins klarzustellen: ja ich habe etwas gegen hiphop, aber wenn wer meint, er muss sich so ne scheisse antun, lass ich ihn schon, er soll nur mich damit in ruhe lassen, und die personen die ich meine werden sich schon angesprochen fühlen. auf jeden fall ist es unmöglich mich zum hiphop zu bekehren, also lasst es einfach, und macht euch keine hoffnungen.....

nun kann man ja etwas konkreter werden:

also sogesehen ist hiphop eine hirnlose bewegung, deren vokabular sich echt auf die primitievsten wörter beschränkt. die berühmtesten laute eines poppers wären sowass wie: Ey alta, bisu schwul oda was, ich fick deine mudda, ich schwör, bla bla bla

und soetwas wird noch als sprache bezeichnet...

ich gebe euch nen tipp, den ein kumpel mir gegeben hat, und der auch noch funktioniert.. wenn dich mal ein popper blöd anmacht, dann rede ihn mit korrekter und fehlerfreien deutscher sprache an und verwende die richtige grammatik. ihr werdet sehen, da der popper so blöd ist, dass er nicht mehr weiss wo vorne und hinten ist.. es hat ihn dann im wahrsten sinne des wortes die sprache verschlagen lol

25.8.06 22:45, kommentieren

meine musik kennt ja jeder.....

also da haben wir:

die toten hosen: viva la punk

die ärzte: wenns mal was lustiges sein soll

in extremo: wers net liebt ist ein ***** ^^

iron maiden: oft kopiert... nie erreicht

korn: i did my time.. das sage ich wenn ich sterbe

rage against the machine

kataklysm: deathmetal macht krank, aber geil

guano apes: auch klasse: proud like a god ^^

rammstein: mein teil ^^

marilyn manson: wofür mich  einige hassen   ne atze

dann wären da noch: freibeuter ag, 3 feet smaller, terrorgruppe, 6 feet under, farin urlaub, tanzwut, slipknot,  evenesence, him, jbo.....

25.8.06 22:22, kommentieren

lol

so what the hell soll ich da reinschreiben

25.8.06 17:08, kommentieren